19
Okt

Spendenübergabe zu „Ab ins Rosenbeet“ Erlös der Spendenaktion „Multiple SkleROSE“ an DMSG-Bundesverband und Förderkreis Hessischer Multiple Sklerose Kranker e.V. überreicht

categories Multiple Sklerose, Veranstaltungen, Wichtige Links, Wirtschaftliches zu Pharmaunternehmen    

Multiple SleRose – Peter Schwörer Fotograf  @Genzyme

Genzyme spendet dem Bundesverband der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG) und dem Förderkreis Hessischer Multiple Sklerose Kranker e.V. jeweils 4.000 Euro. Die Summe von insgesamt 8.000 Euro wurde im Rahmen der erfolgreichen „Multiple SkleROSE“ Aktion mit dem Online-Spiel „Ab ins Rosenbeet“ erspielt. Hier konnten Interessierte seit dem Welt MS Tag im Mai einen virtuellen Rosengarten entstehen lassen. Wer bei „Ab ins Rosenbeet“ auf der Seite www.ms-begleiter.de mindestens zehn Rosen pflanzte und bis zur Blüte pflegte, bekam nach der Ernte dafür einen Rosentaler, der einem Euro Spende entsprach. Read more

6
Okt

„Rote Karte dem Schlaganfall“ – Im Notfall richtig und nachhaltig handeln

categories Allgemein, Altenpflege/Pflegeeinrichtungen, Augen, Bewegungsapparat, Diabetes, Ernährung, Frauen, Gefäße, Gesundheit und Reisen, Herz, Hypertonie, Kardiologie, Koronarsystem, Männer, Multiple Sklerose, Neurologie, Prävention, Rauchen, Rund ums Kind, Schlaf, Schwangerschaft    

Rettungsassistent fragt den Teilnehmer was ihm fehlt@Andrea Stein

Wüssten Sie wie Sie reagieren müssen wenn ein Mensch einfach umfällt – ich habe es nicht gewusst damals. Bei einer Pressekonferenz fiel hinter mir plötzlich ein Teilnehmer von seinem Stuhl. Im ersten Moment war ich sehr erschrocken! Wie handeln – was hat er – Kreislaufprobleme oder Herzinfarkt. An einen Schlaganfall hatte ich nicht gedacht. Der Teilnehmer war ansprechbar, er sprach undeutlich und unverständlich. Read more

16
Sep

„Einblick“ in den Alltag mit MS

categories Allergie, Allgemein, Bewegungsapparat, Blut, Depression, Dermatologie, Diabetes, Frauen, Gesundheit und Reisen, Männer, Multiple Sklerose, Neurologie, Schmerzen, Sexualität, ZNS    

Informativ und authentisch – Im Blogger-Projekt „Einblick“ berichten MS-Blogger ab sofort in Texten, Videos und Bilderstrecken über ihr Leben mit MS Read more

23
Jul

Befragung von MS-Patienten zum neuen Injektomaten BETACONNECT® veröffentlicht Hohe Akzeptanz und Zufriedenheit mit dem elektronischen Injektomaten

categories Multiple Sklerose    

Patienten mit Multipler Sklerose (MS) wissen eine automatisierte, elektronische Unterstützung bei ihrer Therapie wohl zu schätzen. Dies ergab eine jetzt veröffentlichte Umfrage (1) zur Zufriedenheit mit dem Injektomaten BETACONNECT®, an der 1.365 MS-Patienten teilnahmen. Das Fazit: Die meisten Teilnehmer stuften den Autoinjektor zur Selbstinjektion von Interferon beta-1b als „sehr hilfreich“ oder „hilfreich“ und die meisten der im Gerät enthaltenen Funktionen als „sehr wichtig“ ein. Read more

27
Okt

Dimethylfumarat bei Multipler Sklerose: Blutbild alle sechs bis acht Wochen kontrollieren

categories Blut, Multiple Sklerose    

Vor wenigen Tagen ist eine Patientin mit Multipler Sklerose (MS) verstorben, die im Rahmen einer klinischen Studie mehrere Jahre lang ein Medikament mit dem Wirkstoff Dimethylfumarat eingenommen hatte. Die Ursache war eine Virusinfektion aufgrund des geschwächten Immunsystems als Folge der Behandlung. „Dieser bedauerliche Todesfall darf nicht dazu führen, dass Patienten nun das Medikament als Kurzschlussreaktion absetzen“, warnt Prof. Dr. med. Ralf Gold von der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN). „Der Fall zeigt, dass eine Blutbildkontrolle alle sechs bis acht Wochen bei Dimethylfumarat, so wie bei anderen MS-Medikamenten auch, unverzichtbar ist“, so Professor Gold. Diese Empfehlung gilt seit Einführung des Arzneimittels. „Der Nutzen des neuen Wirkstoffs für die Patienten ist unbestritten. Die Infektion mit ihren tödlichen Folgen zeigt jedoch, dass stärkeres Augenmerk auf eine Virusinfektion als mögliche schwerwiegende Nebenwirkung gelegt werden muss“, so der Koordinator der Leitliniengruppe Multiple Sklerose und Direktor des Neurologischen Universitätsklinikums in Bochum.   Read more

11
Jul

Bayer-Presseinformation: BETACONNECT ™ mit international renommiertem Red Dot Award 2014 für Produktdesign ausgezeichnet

categories Multiple Sklerose    

Der neue Autoinjektor BETACONNECT™ von Bayer HealthCare für Patienten mit Multipler Sklerose (MS) ist mit dem renommierten Red Dot Award: Product Design ausgezeichnet worden. 40 internationale Gestaltungsexperten verliehen dem Betaferon®-Autoinjektor die Auszeichnung „Honourable Mention“ für besonders gelungene Aspekte gestalterischer Arbeit. Read more

6
Dez

Der neue BETACOMFORT® überzeugt durch eine gute Handhabbarkeit

categories Allgemein, Multiple Sklerose    

Was sind Voraussetzungen dafür, dass MS-Patienten gut mit der Injektionshilfe zur Interferontherapie zurechtkommen? Das System sollte gut in der Hand liegen, sich gut greifen und einfach auslösen lassen, so das Ergebnis einer iVote-Meinungsumfrage bei Ärzten während des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) in Hamburg. Das Umfrageergebnis bekräftigt die Vorteile des neuen BETACOMFORT®, der seit September 2012 erhältlich ist. Der optimierte Injektomat ist leichter zu spannen und leichter auszulösen, er bietet den Patienten zusätzlich einen integrierten Tiefeneinsteller für die individuelle Nadeleinstellung und macht so insgesamt die Interferon-Injektion einfacher.
Read more

16
Okt

Sativex® bestätigt klinische relevante Verbesserung bei MS-induzierter Spastik

categories Multiple Sklerose    

Read more

15
Okt

Signifikante Verbesserung kognitiver Funktionsstörungen möglich- Innovatives Trainingsprogramm für MS-Patienten von Bayer

categories Allgemein, Multiple Sklerose    

Leverkusen, 15. Oktober 2012 – Viele Patienten mit Multipler Sklerose (MS) haben Hirnleistungsstörungen, die im täglichen Leben zu einer Belastung für die Betroffenen selbst und das soziale Umfeld führen können. Deshalb bietet Bayer HealthCare jetzt ein Training an, das speziell auf mögliche Kognitionsdefizite bei dieser Erkrankung ausgerichtet ist. Dies wurde auf einer Pressekonferenz während des Kongresses ECTRIMS (European Committee For Treatment And Research In Multiple Sclerosis) in Lyon, Frankreich, angekündigt. Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen CogniFit Ltd. entwickelt und steht mit Betaferon® (Interferon beta-1b) behandelten Patienten, die im BETAPLUS® Programm registriert sind, kostenfrei zur Verfügung.
Read more

2
Okt

Die Therapietreue ist von großer Bedeutung für die Wirksamkeit

categories Allgemein, Multiple Sklerose, Parkinson    

Im Mittelpunkt eines von Bayer Leverkusen initiierten Pressesymposiums stand die Therapietreue der Patienten  (Fachbegriff: Adhärenz) im Mittelpunkt. Bezogen war dieses aktuelle Problem auf die ständig zunehmenden chronischen Krankheiten Parkinson, Restless-Syndrom (Bewegungsunruhe in den Beinen) und Multiple Sklerose.
Read more

Next Page →