17
Aug

Der ZVA sorgt für Durchblick – Wer bekommt wann und wie einen Zuschuss von seiner Krankenkasse? – Aktuelle Gesetzesänderung

categories Allgemein, Alterssichtigkeit, Augen, Augen, Diabetes, Frauen, Gesundheit und Reisen, Grauer Star, Männer, Ophtalmologie, Rund ums Kind, ZVA - Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen    

Der Augenoptiker ist der Spezialist für gutes Sehen und gutes Aussehen. Ob Brille oder Kontaktlinsen (c)ZVA/Skamper

Im Frühjahr hat der Deutsche Bundestag ein neues Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) verabschiedet. Die gute Nachricht: Seitdem übernehmen Krankenkassen wieder teilweise die Kosten für Sehhilfen. Die schlechten Nachrichten: Die Regelung gilt bei weitem nicht für alle Versicherten.
Read more

1
Okt

Neue Studienergebnisse liefern Hinweise auf Fortschritte in der Versorgung von Patienten mit retinalen Erkrankungen

categories Allgemein, Alterssichtigkeit, Augen, Diabetes, diabetisch, Forschung, Grauer Star, Ophtalmologie    

Retinale Erkrankungen: Neue Studienergebnisse liefern Hinweise auf Fortschritte in der Versorgung von Patienten mit retinalen Erkrankungen

Read more

7
Okt

TECNIS Symfony® – Therapieoptionen bei Grauem Star und Alterssichtigkeit Zwei Indikationen – eine OP-Technik

categories Allgemein, Alterssichtigkeit, Augen, Augen, Grauer Star, Ophtalmologie    

Grafik: Auge @ Tecnis Symfony

Es trifft jeden – er muss nur alt genug werden: Die Alterssichtigkeit (Presbyopie) und der Graue Star (Katarakt) sind Veränderungen des Sehorgans, die angesichts der heutigen Lebenserwartung ganz normale Aspekte in der zweiten Lebenshälfte sind. Die Operation der altersbedingt getrübten Linse ist inzwischen der häufigste invasive Eingriff in der modernen Medizin überhaupt: In Deutschland werden pro Jahr rund 800.000 Kataraktoperationen durchgeführt. Die hohe Sicherheit, die Erfolgsrate dieser Intervention und ganz besonders der hohe Sehkomfort, der mit modernen Intraokularlinsen (IOL) heutzutage erreicht wird, haben dazu geführt, dass die Entfernung der eigenen Linse und Implantation einer IOL in zunehmendem Maße auch bei Patienten zum Einsatz kommt, die (noch) wenig oder gar keine Linsentrübung haben. Denn innovative IOL können auch Fehlsichtigkeiten wie Hornhautverkrümmung, Kurz- oder Weitsichtigkeit mit hoher Präzision und Patientenzufriedenheit ausgleichen. Read more