29
Jun

Urlaubsgefahr Hepatitis: Auf Reisen die Leber schützen

categories Ernährung, Ernährung/Nahrungsergänzung, Frauen, Gesundheit und Reisen, Hepatitis, Immunsystem, Infektologie, Leber, Magen-Darm, Männer, Rund ums Kind, Schwangerschaft, Sexualität    

In den ersten Bundesländern haben die Sommerferien begonnen, und wer sich vom Alltag erholen möchte, reist gerne in den Süden. Beliebte Reiseziele wie der Mittelmeerraum, aber auch die meisten tropischen Gebiete sowie Osteuropa zählen zu den Risikogebieten für eine Infektion mit Hepatitis A-Viren. Hepatitis A gilt als typisches „Reisemitbringsel“. Weiter verbreitet als lange angenommen, sind zudem Infektionen mit dem Virus-Typ E – nicht nur auf Reisen, sondern auch in Deutschland besteht eine Infektionsgefahr. Wer einige einfache Hygieneregeln beachtet und sich vor dem Urlaub gegen Hepatitis A impfen lässt, verringert sein Risiko, zu erkranken, teilt die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) mit.

Read more

28
Jun

Blasenschwäche: Das Ende eines Tabuthemas

categories Forschung, Frauen, Gefäße, Gesundheit und Reisen, Hyperaktive Blase, Inkontinenz, Männer, Rund ums Kind, Urologie    

interstim positionierung am beckenknochen

Blasenschwäche – ein peinliches Thema für Betroffene, ein unbekanntes in der Gesellschaft. Blaseninkontinenz heißt die Krankheit in der Fachsprache, das bedeutet: Wer betroffen ist, hat andauernd das Gefühl, auf die Toilette zu müssen – und schafft es in vielen Fällen nicht mehr rechtzeitig. Gesprochen wird darüber kaum, die Inkontinenz gilt beinahe als Tabuthema.

Read more

19
Jun

Arzneitmittelversorgung in Deutschland – Was ist eigentlich noch gerecht?

categories Altenpflege/Pflegeeinrichtungen, Apotheke, Gesundheit und Reisen, Veranstaltungen, Wirtschaftliches zu Pharmaunternehmen    

Ärzte im Gespräch (c) Bayer.com

Arzneimittel-TÜV auf dem Prüfstand – Innovationen, Nutzenbewertung und Rationalisierung. Unter diesem Motto lud die Firma Bayer zum Pressegespräch nach Berlin ein.

Read more

2
Jun

Vitamin B1-Vorstufe Benfotiamin hemmt nerven- und gefäßschädigende Folgen erhöhten Blutzuckers

categories Adipositas, Blut, Dermatologie, Diabetes, diabetisch, Diabetische Neuropathie, Ernährung, Ernährung/Nahrungsergänzung, Frauen, Kardiologie, Koronarsystem, Männer, Neurologie, Neuropathie    

Fußuntersuchung Stimmgabeltest (c) Wörwag Pharma

Hamburg. Diabetische Neuropathie gehört zu den gefährlichen Folgeerkrankungen bei Diabetes. „Empfindungsstörungen in den Füßen, Kribbeln, Brennen, Taubheit oder nachlassende Sensibilität sind ernstzunehmende Warnsignale, denen Betroffene und Ärzte gleichermaßen Bedeutung schenken sollten“, sagte Prof. Dr. Dan Ziegler, Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der Aufklärungsoffensive „Diabetes! Hören Sie auf Ihre Füße?“, während einer Pressekonferenz aus Anlass des Diabetes Kongresses 2017 der Deutschen Diabetes Gesellschaft am 24. Mai 2017 in Hamburg.

Read more

1
Jun

Durchfall im Urlaub vermeiden – Elektrolytpulver und Myrrhe-Arznei in die Reiseapotheke

categories Allgemein, Apotheke, Darm, Ernährung, Ernährung/Nahrungsergänzung, Frauen, Gesundheit und Reisen, Heilmethoden alternativ, Immunsystem, Inkontinenz, Magen-Darm, Männer, Naturmedizin, Rund ums Kind    

Myrrhe – entzündungshemmend, lindert Darmkrämpfe

Akuter Durchfall ist eine der häufigsten Erkrankungen auf Reisen: Etwa 20 bis 50 % aller Urlauber werden von dem lästigen Leiden geplagt – und das in der schönsten Zeit des Jahres. Zur Vorbeu-gung gibt es viele gängige Tipps, doch einige davon werden mitt-lerweile in Frage gestellt. So galt bisher beim Verzehr von Lebens-mitteln generell die Empfehlung: Gare es, schäle es oder verzichte darauf.
Read more

1
Jun

Zehn Jahre Patient Partners – Ärzte lernen von Rheumapatienten

categories Arthrose, Bewegungsapparat, Fibromyalgie, Forschung, Frauen, Gelenke, Männer, Rheuma, Rund ums Kind, Schmerzen    

Foto (c) Deutsche Rheuma-Liga

Medizinstudenten und angehende Ärzte lernen von Rheumapatienten, das ist die Grundidee des Patient Partners Programms der Deutschen Rheuma-Liga. In diesem Jahr feiern die Partner zehnjähriges Jubiläum und blicken auf eine erfolgreiche Bilanz.

Read more

1
Jun

Krebs: Schmerzen nicht einfach hinnehmen

categories Darm, Frauen, Gefäße, Haut, Krebs, Leber, Leukämie, Lunge, Magen-Darm, Männer, Mund-Kiefer-Gesicht, Nieren, Prostata, Schmerzen, Tumore, Urologie    

Der bundesweite „Aktionstag gegen den Schmerz“ thematisiert am 06. Juni 2017 die Versorgungssituation von Menschen mit Schmerzen. Auch viele Krebspatienten sind betroffen. Ursache ihrer Beschwerden sind nicht nur die eigentlichen Tumorschmerzen. Auch die Behandlung trägt ihren Teil bei. Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums gibt Tipps für den Umgang mit Schmerzen aller Art.
  Read more

1
Jun

Hodenkrebs – frühes Erkrankungsalter, gute Heilungschancen

categories Krebs, Männer, Prostata, Rauchen, Sexualität, Tumore, Urologie    

Hodenkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankung bei jungen Männern. Doch auch hier gilt: Früh erkannt sind die Heilungschancen gut. Worauf Männer selbst achten sollten, wie Hodenkrebs festgestellt und behandelt wird und welche Besonderheiten es gibt, erläutert das ONKO-Internetportal im Monatsthema Juni.

Read more

30
Mai

„Tag der Organspende“ – Die Leber ist richtig wichtig: lebenswichtig. Jetzt informieren, testen, entscheiden

categories Bücher, Endokrinologie, Ernährung, Forschung, Frauen, Hepatitis, Leber, Männer    

Als „Treffpunkt des Lebens“ bezeichnen die Veranstalter des diesjährigen Tages der Organspende den Domplatz in Erfurt. Dort findet am Samstag, den 3. Juni 2017, die zentrale Veranstaltung zum bundesweiten Tag der Organspende statt. Unter dem Motto: „Richtig. Wichtig. Lebenswichtig.“ wird zu den Themen Organspende, Organspendeausweis und Transplantation informiert und beraten. Über 3.000 Menschen in Deutschland konnten im letzten Jahr mit der Transplantation eines Spenderorgans neue Lebenszeit und Lebensqualität geschenkt werden. Die Deutsche Leberstiftung macht anlässlich des Tages der Organspende auf die Bedeutung des lebenswichtigen Organs Leber aufmerksam, dessen Funktionen im Körper so vielfältig und komplex sind, dass sie nicht über einen längeren Zeitraum mit medizinischen Apparaten zu ersetzen sind.

Read more

28
Mai

Extrakorporale Stoßwellentherapie beim Fersenschmerz: besser als Placebo, Ultraschall und Iontophorese

categories IQWIG - Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen, Physiotherapie, Schmerzen    

Eine Reizung und Entzündung der sogenannten plantaren, also in der Fußsohle gelegenen Sehnenplatte am Fersenbein kann zu Gewebsveränderungen und damit zu Fersenschmerzen führen. Diese Schmerzen können sowohl beim Anlaufen als auch nach längeren oder stärkeren Belastungen auftreten. Sie beeinträchtigen unter Umständen die Bewegungsfähigkeit und die Lebensqualität. Verschwinden die Symptome nach einer Weile nicht von selbst, kommen verschiedene Behandlungen infrage, etwa Schuheinlagen, Dehnübungen, Medikamente oder Physiotherapie. Halten die Schmerzen länger an, kann eine extrakorporale Stoßwellentherapie, kurz ESWT, helfen oder eine Operation.
Read more

Next Page →