24
Dez

Frohe Weihnachten

categories Allgemein    

Wir wünschen Allen, die uns dieses Jahr begleitet haben auf diesem Wege ein schönes Weihnachtsfest. Lasst Euch reich beschenken und geniesst die besinnliche Zeit im Kreise Eurer Familien.

Euer Team von EuroPressMed/Geniesserinnen.de

22
Dez

Neue Studiendaten zeigen: Oncotype DX® Test kann den individuellen Verlauf einer Brustkrebserkrankung genau vorhersagen

categories Forschung, Frauen, Krebs    

Der Brustkrebstest Oncotype DX® des Unternehmens Genomic Health kann denn individuellen Verlauf einer Brustkrebserkrankung bei Patientinnen mit frühem invasivem Brustkrebs präzise vorhersagen – unter anderem ermöglicht er genaue Aussagen über das Rezidivrisiko und das Überleben der Brustkrebserkrankung. Dies bestätigen erneut mehrere Studien, die auf dem 38. San Antonio Breast Cancer Symposium (SABCS) vorgestellt wurden: Präsentiert wurden unter anderem Daten aus dem SEER-Programm (Surveillance, Epidemiology, and End Results) des US-amerikanischen National Cancer Institutes (NCI)1, die vollständigen Ergebnisse einer multizentrischen Studie der Clalit Health Services2, der größten israelischen Krankenkasse, und eine ergänzende Analyse der TAILORx-Studie3 (Trial Assigning IndividuaLized Options for Treatment (Rx)), die von der ECOG-ACRIN Cancer Research Group durchgeführt wurde. Read more

22
Dez

Offenen Rücken bei ungeborenen Kindern erkennen: Ultraschall bringt frühe Gewissheit bei Spina bifida

categories Frauen, Neurologie, Rund ums Kind, Schwangerschaft    

Eine offene Spina bifida, im Volksmund auch „offener Rücken“ genannt, ist eine der häufigsten Fehlbildungen des zentralen Nervensystems von Ungeborenen. Etwa sieben von 10 000 Kindern sind betroffen. Wie Experten der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) nun berichten, können qualifizierte Untersucher die Fehlbildung mit hoher Sicherheit bereits im ersten Schwangerschaftsdrittel – und damit deutlich früher als bisher üblich – feststellen. Nehmen werdende Mütter bereits in der Frühschwangerschaft Folsäure ein, verringert sich das Risiko einer Spina bifida deutlich, betonen die Ultraschall-Experten. Read more

22
Dez

Gastroenterologen rufen zum Handeln auf: Alkoholsucht therapieren – Darmkrebsrate senken

categories Alkoholmissbrauch, Allgemein, Darm, Ernährung, Frauen, Gesundheit und Reisen, Krebs, Leber, Magen-Darm, Männer, Suchterkrankungen, Tabakmissbrauch, Tumore    

Alkohol gilt als einer der wichtigsten Risikofaktoren für Darmkrebs: Etwa jede zehnte Erkrankung steht im Zusammenhang mit dem Konsum von Bier, Wein, Schnaps und anderen Spirituosen. Menschen mit Alkoholproblemen finden trotz wirksamer Behandlungsmöglichkeiten noch immer zu selten den Weg in eine Therapie, mahnt die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS). Die Fachgesellschaft unterstützt einen Aufruf ihres europäischen Dachverbandes, Alkoholmissbrauch im Zusammenhang mit Darmkrebserkrankungen mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Mit ihrem „Call for Action“ will die Gastroenterologen-Vereinigung „United European Gastroenterology“ (UEG) dazu beitragen, die Zahl der Darmkrebsfälle und anderer alkoholbedingter Folgeschäden in Europa zu senken. Read more

22
Dez

Eierstockkrebs: Behandlungsqualität entscheidet über Prognose

categories Frauen, Krebs    

Die Zahlen sind alarmierend: Experten gehen davon aus, dass rund ein Viertel aller Frauen mit Eierstockkrebs eine bessere Prognose und damit höhere Überlebenschancen hätte, wenn sie nach Erstdiagnose fachgerecht behandelt worden wären. Read more

14
Dez

Gebärmutterentfernung bei gutartigen Erkrankungen: ja oder nein?

categories Chirurgie, Frauen, Geburt, Krebs, Schwangerschaft, Sexualität, Tumore    

Vor allem für Patientinnen wird sich durch die sogenannte S3-Leitlinie hoffentlich einiges ändern. So erhalten vor allem Ärzte, aber auch Patientinnen Handlungs- und Therapieempfehlungen bei gutartigen Gebärmuttererkrankungen und starken, langanhaltenden Monatsblutungen (Menorrhagie). Bemerkenswert ist dabei, dass die organerhaltenden Therapien ebenfalls aufgeführt werden und eine umfassende Beratung der Patientinnen über alle zur Verfügung stehenden Behandlungsmöglichkeiten empfohlen wird. Read more

11
Dez

MURNAUERS BACHBLÜTEN® ORIGINAL VORTEILSSET

categories Allgemein, Anthroposophische Therapien, Apotheke, Ernährung/Nahrungsergänzung, Frauen, Heilmethoden alternativ, Heilpraktiker, Männer, Naturmedizin, Rund ums Kind    

Besonders herausfordernde Momente im Leben erfordern eine besonders schnelle und gezielte Hilfe, egal ob bei Prüfungen, Trauerfall, Trennung oder Kündigung. Hierfür entwickelte Dr. Bach eine ganz spezielle Mischung – die ORIGINAL Bachblütenmischung. Read more

4
Dez

Wie wirkt Nikotin auf die Gesundheit und was macht E-Zigaretten und E-Shishas riskant?

categories Allgemein, Forschung, Frauen, Gefäße, Koronarsystem, Krebs, Lunge, Männer, Rauchen, Suchterkrankungen, Tabakmissbrauch, Tumore    

Nikotin ist nicht harmlos, sondern toxisch und ein ernstzunehmendes Gesundheitsrisiko – auch wenn es ohne die Giftstoffe des Tabakrauchs, beispielsweise über E-Zigaretten, aufgenommen wird. Trotzdem werden nikotinhaltige elektronische Inhalationsprodukte Rauchern als Genussmittel und harmlose Alternative zur Zigarette und Jugendlichen als Lifestyle-Accessoire angepriesen. Zwei neue Veröffentlichungen aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum bieten umfangreiche Fakten zu Nikotin und E-Zigaretten. Read more

2
Dez

Pflegereform ignoriert Kinder: Kinderchirurgen fordern Erhalt der Kinderkrankenpflege

categories Altenpflege/Pflegeeinrichtungen, Chirurgie, Rund ums Kind, Veranstaltungen    

Die Bundesregierung plant, ab 2016 die Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege in einer generalisierten Ausbildung zusammenzulegen. Eltern, Ärzte und Pflegende wollen den Beruf „Kinderkrankenpflege“ jedoch erhalten. Auch die Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH) fordert im Interesse ihrer kleinen Patienten das Weiterführen dieser speziellen Qualifikation. Read more

2
Dez

Erster spannungsabhängiger Natriumkanal-Blocker als Zusatztherapie zur Behandlung von Schizophrenie

categories Neurologie    

Newron Pharmaceuticals S.p.A. („Newron“), ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen mit Schwerpunkt auf innovativen Therapien für Erkrankungen des Zentralen Nervensystems und Schmerzen, gab heute den Start der Phase-II-Studie mit NW-3509, ihrem neuartigen Natriumkanal-Blocker, mit Schizophrenie-Patienten in den USA bekannt. NW-3509 ist eine oral verfügbare, neue chemische Substanz, die mit einem einzigartigen Wirkmechanismus speziell auf spannungsabhängige Natriumkanäle abzielt. Read more

Next Page →