2
Okt

Neue Sequenztherapie bringt Fortschritte in der systemischen Therapie beim Leberzellkarzinom

categories Forschung, Krebs, Leber, Tumore    

Multi-Kinase-Inhibitor Sorafenib (Nexavar®) ist einziges zugelassenes Medikament in der Erstlinientherapie des Leberzellkarzinoms (HCC) und Standard im fortgeschrittenen Stadium / Multi-Kinase-Inhibitor Regorafenib (Stivarga®) ermöglicht erstmals HCC-Zweitlinientherapie für Patienten, die mit Sorafenib vorbehandelt wurden, und schließt eine Tgeschrittenen Stadium / Aktuelle Analysen zeigen Korrelation zwischen typischen Nebenwirkungen und einem besseren Gesamtüberleben (OS) unter Sorafenib und Regorafenib

Read more

31
Jul

Tumortherapie mit Methadon Gemeinsame Stellungnahme von Medizinischer Fakultät der Universität Ulm, Universitätsklinikum Ulm und Comprehensive Cancer Center Ulm

categories Forschung, Frauen, Krebs, Leber, Leukämie, Lunge, Männer, Schmerzen, Tumore    

Durch aktuelle Beiträge in Print- und Online-Medien, Rundfunk und Fernsehen entstand bei Patienten und manchen Ärzten der Eindruck, dass es gute klinische Evidenz dafür gäbe, dass eine Behandlung mit Methadon bei Patienten mit verschiedenen Tumorerkrankungen (insbesondere Glioblastomen und Leukämien) die Wirkung von Chemotherapien verstärkt. Es wurde dargestellt, dass dieses Therapiekonzept sich insbesondere bei Patienten mit weit fortgeschrittener Erkrankung bewährt habe, insgesamt seien über 80 Patienten erfolgreich behandelt worden. Diese Patienten wurden nicht am Universitätsklinikum Ulm und nicht im Rahmen einer klinischen Studie behandelt, sondern erhielten Methadon entweder als Schmerztherapeutikum bei Tumorschmerzen oder im Rahmen eines  „Off Label“-Einsatzes des Medikaments.

Read more

28
Jun

Blasenschwäche: Das Ende eines Tabuthemas

categories Forschung, Frauen, Gefäße, Gesundheit und Reisen, Hyperaktive Blase, Inkontinenz, Männer, Rund ums Kind, Urologie    

interstim positionierung am beckenknochen

Blasenschwäche – ein peinliches Thema für Betroffene, ein unbekanntes in der Gesellschaft. Blaseninkontinenz heißt die Krankheit in der Fachsprache, das bedeutet: Wer betroffen ist, hat andauernd das Gefühl, auf die Toilette zu müssen – und schafft es in vielen Fällen nicht mehr rechtzeitig. Gesprochen wird darüber kaum, die Inkontinenz gilt beinahe als Tabuthema.

Read more

1
Jun

Zehn Jahre Patient Partners – Ärzte lernen von Rheumapatienten

categories Arthrose, Bewegungsapparat, Fibromyalgie, Forschung, Frauen, Gelenke, Männer, Rheuma, Rund ums Kind, Schmerzen    

Foto (c) Deutsche Rheuma-Liga

Medizinstudenten und angehende Ärzte lernen von Rheumapatienten, das ist die Grundidee des Patient Partners Programms der Deutschen Rheuma-Liga. In diesem Jahr feiern die Partner zehnjähriges Jubiläum und blicken auf eine erfolgreiche Bilanz.

Read more

30
Mai

„Tag der Organspende“ – Die Leber ist richtig wichtig: lebenswichtig. Jetzt informieren, testen, entscheiden

categories Bücher, Endokrinologie, Ernährung, Forschung, Frauen, Hepatitis, Leber, Männer    

Als „Treffpunkt des Lebens“ bezeichnen die Veranstalter des diesjährigen Tages der Organspende den Domplatz in Erfurt. Dort findet am Samstag, den 3. Juni 2017, die zentrale Veranstaltung zum bundesweiten Tag der Organspende statt. Unter dem Motto: „Richtig. Wichtig. Lebenswichtig.“ wird zu den Themen Organspende, Organspendeausweis und Transplantation informiert und beraten. Über 3.000 Menschen in Deutschland konnten im letzten Jahr mit der Transplantation eines Spenderorgans neue Lebenszeit und Lebensqualität geschenkt werden. Die Deutsche Leberstiftung macht anlässlich des Tages der Organspende auf die Bedeutung des lebenswichtigen Organs Leber aufmerksam, dessen Funktionen im Körper so vielfältig und komplex sind, dass sie nicht über einen längeren Zeitraum mit medizinischen Apparaten zu ersetzen sind.

Read more

26
Mai

Alles Käse: Verursacht Käse doch keine kardiovaskulären Erkrankungen?

categories Adipositas, Ernährung, Ernährung/Nahrungsergänzung, Forschung, Frauen, Herz, Kardiologie, Koronarsystem, Männer    

Foto: Pixabay

Gute Nachrichten für alle Käse-Liebhaber: Entgegen der weit verbreiteten Auffassung erhöht Käse neuesten Studien zufolge nicht das Risiko für kardiale Ereignisse wie Schlaganfälle und Herzinfarkte. Zu diesem Schluss kam ein britisches Forscherteam der University of Reading. Ihre Studienergebnisse wurden in der angesehenen wissenschaftlichen Zeitschrift „European Journal of Epidemology“ veröffentlicht.
Read more

24
Mai

Sanofi erhält CHMP-Empfehlung für die Zulassung von Insulin lispro Biosimilar : Positives Votum basiert auf einem klinischen Entwicklungsprogramm mit mehr als 1.000 Menschen mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes

categories Blut, Diabetes, diabetisch, Diabetische Neuropathie, Forschung, Frauen, Hypoglykämien, Männer, Rund ums Kind    

Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der europäischen Arzneimittelagentur (EMA) hat eine positive Stellungnahme zur Marktzulassung von Insulin lispro SANOFI® (Insulin lispro 100 Einheiten/ml) abgegeben. Der CHMP empfahl den Einsatz von Insulin lispro SANOFI® zur Behandlung von Erwachsenen und Kindern mit Diabetes, die Insulin benötigen um ihre Blutzuckerspiegel zu kontrollieren, darunter auch Patienten deren Diabetes gerade diagnostiziert wurde. Dieses positive Votum ist der erste große regulatorische Meilenstein des Unternehmens für die Behandlung des Diabetes mit einem Biosimilar.

Read more

8
Mai

Vitamin A-Mangel beeinträchtigt Blutstammzellen

categories Blut, Ernährung, Forschung, Frauen, Gefäße, Krebs, Leukämie, Tumore, Zellen    

BU: Vitamin A, das in Lebensmitteln wie Karotten, Brokkoli oder Fisch enthalten ist, reguliert die Blutstammzellen.
Bild:DKFZ Cabezas-Wallscheid

Fehlt es dem Körper an Vitamin A, so wird das blutbildende System im Knochenmark in Mitleidenschaft gezogen. Denn durch den Mangel gehen wichtige Blutstammzellen verloren, wie Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum und vom Heidelberger Stammzellinstitut HI-STEM in der neusten Ausgabe der Zeitschrift CELL veröffentlichen. Dabei handelt es sich um schlafende Stammzellen, die nur im Notfall – etwa bei massivem Blutverlust oder Infektionen – aktiv werden. Die Erkenntnisse dienen nicht nur dem besseren Verständnis des Reifungsprozesses von Blutzellen. Sie eröffnen auch neue Perspektiven für die Krebstherapie.
Read more

5
Mai

04.05.2017 – Zwei Beiträge aus Aachen im Rahmen der 49. DDG-Tagung ausgezeichnet

categories Allgemein, Dermatologie, Forschung, Frauen, Haut, Männer    
Bei der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) Ende April in Berlin konnten zwei Beiträge aus der Uniklinik RWTH Aachen überzeugen. Die Fachgesellschaft zeichnete sowohl Priv.-Doz. Dr. med. Philipp Amann als auch Yvonne Marquardt aus der Klinik für Dermatologie und Allergologie – Hautklinik aus. Beide Arbeiten sind im Labor der Hautklinik entstanden.

 

Read more

30
Apr

Ein Molekül und seine Unterschiede – Insulin glargin

categories Apotheke, Blut, Diabetes, diabetisch, Diabetische Neuropathie, Forschung, Frauen, Hypoglykämien, Männer, Prävention, Rund ums Kind, Schwangerschaft    


90 Jahre Forschung sind Bestandteil der Diabetes-mellitus-Therapie bei Sanofi. Mit dem Insulin glargin produziert Sanofi weltweit ein Insulin mit gleichbleibend hoher Qualität. Mit dem Insulin glargin wird weltweit eines der führenden Insulinpräparate produziert.

Read more

Next Page →