5
Dez

Rheuma-Therapie: In Bad Füssings legendären Thermen die Schmerzen einfach „wegbaden“

categories Allgemein, Fibromyalgie, Gesundheit und Reisen, Rheuma    

800.000 Deutschen leiden unter Rheuma. Vier Milliarden Euro müssen nach Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie jedes Jahr für die Behandlung der rheumatoiden Arthritis ausgegeben werden – vor allem für Krankenhausaufnethalte und Medikamente. Hinzu kommen indirekte Kosten von rund acht Milliarden Euro durch Arbeitsausfall oder Frühverrentung. Rheuma ist nicht heilbar. Doch zig-tausende von Betroffenen nutzen  heute bereits ein natürliches Heilmittel, das sich ohne Nebenwirkungen auch bei Rheuma als hochwirksam erwiesen hat: die Thermalwassertherapie im legendären Bad Füssinger Heilwasser.

Read more

3
Apr

Mit Naturstoffen Verbrauch von Rheumamitteln senken – Bei Arthrose kann das ein Erfolg versprechender Weg sein

categories Bewegungsapparat, Fibromyalgie, Orthopädie, Rheuma, Schmerzen    

Über schmerzende Knie können Millionen von Deutschen ihr Leid klagen. Es fängt erst ganz harmlos an und tut eigentlich nicht wirklich weh. Man spürt die Knie eben. Zunächst nur bei bestimmten Bewegungen oder Belastungen durch Sport. Aber in der Regel bleibt das nicht dabei. Die Schmerzen werden stärker und treten auch immer häufiger auf. Spätestens jetzt fragen sich die Betroffenen, was sie dagegen tun können. Nichts, und verbissen dem Schmerz trotzen? Das wäre zwar heroisch, hilft auf Dauer jedoch auch nicht weiter.

Read more

22
Jan

Gicht und Osteoporose leicht verstehen. Deutsche Rheuma-Liga veröffentlicht neue Kurzinformationen in vier Sprachen.

categories Allgemein, Fibromyalgie, Osteoporose, Rheuma    

Mit zwei neuen Faltblättern, „Gicht – leicht verstehen“ und „Osteoporose – leicht verstehen“, setzt die Deutsche Rheuma-Liga ihre Informationsreihe über rheumatische Krankheitsbilder in leicht verständlicher Sprache fort. Die Kurzinformationen richten sich an Rheumapatienten, die kürzlich vom Arzt die Diagnose erhalten haben. Die Faltblätter geben den Betroffenen erste Informationen über ihre Erkrankung. Sie erfahren zudem Hinweise über Therapiemöglichkeiten und was man selbst im Alltag tun kann. Die Kurzinformationen sind auch für Menschen mit Migrationshintergrund gedacht. Die Fortsetzung der Reihe wurde ermöglicht durch Fördergelder der AOK. Die Faltblätter sind in Deutsch, Englisch, Russisch und Türkisch als Download im Internet verfügbar: Read more

19
Okt

Schmerzen frühzeitig behandeln

categories Allgemein, Bewegungsapparat, Fibromyalgie, Frauen, Männer, Rheuma, Schmerzen    

Allein in Deutschland leben rund 23 Millionen Patienten mit Schmerzen. 10 Prozent von ihnen sind von chronischen Schmerzen betroffen1 und jeder Mensch empfindet sie anders. Sollte man Schmerzen nicht besser aushalten oder was ist, wenn die Schmerzen noch stärker werden? Gibt es denn überhaupt so starke Schmerzmittel? Read more

14
Okt

Rezept für medizinische Fußpflege bald auch für Rheumatiker?

categories Fibromyalgie, Rheuma    

Was für Diabetiker längst gängig ist, soll für alle Patienten mit Schädigungen von Nerven und Gewebe eingeführt werden: Der Gemeinsame Bundesausschuss überprüft derzeit, ob die gesetzliche Krankenversicherung die Kosten für medizinische Fußpflege auch bei anderen Erkrankungen übernehmen kann. Dann könnten auch Rheumakranke davon profitieren. Read more

12
Okt

Entzündliches Rheuma: Die NAKO will Vorbeugung und Früherkennung verbessern

categories Allgemein, Frauen, Männer, Rheuma    

20 Millionen Deutsche leiden an Krankheiten der Bewegungsorgane wie Arthrosen, Osteoporose oder chronischen Rückenschmerzen. Etwa 5 Millionen davon sind von schweren Arthrosen, 1,5 Millionen von entzündlichem Rheuma betroffen, einem Sammelbegriff, hinter dem sich mehr als 100 verschiedene Erkrankungen verbergen. Die rheumatoide Arthritis (RA) ist mit rund 550.000 Betroffenen die häufigste entzündliche Gelenkerkrankung. Oft wird sie erst nach einer langen Leidensgeschichte diagnostiziert. Im Rahmen der Nationalen Kohorte (NAKO), Deutschlands größter Gesundheitsstudie, widmen sich die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen auch der rheumatoiden Arthritis und den Arthrosen. Sie rechnen mit zahlreichen Erkenntnissen, um Schmerzen und Leid der Betroffenen zu verringern. Dreh- und Angelpunkt für eine effektive Behandlung ist die frühzeitige Diagnosestellung. Read more

12
Mai

Fakten und Fiktionen zur Fibromyalgie

categories Fibromyalgie, Rheuma, Schmerzen    

Der Arzt und Fachautor Dr. med. Eberhard J. Wormer informiert in seinem neuen Buch umfassend über die chronische Erkrankung. Neben Theorien, Fakten und Fiktionen zur Fibromyalgie und ihren typischen Symptomen werden medizinische Therapie- und Selbsthilfekonzepte vorgestellt. Read more

12
Feb

Deutsche Rheuma-Liga bietet Online-Rat zu Seltenen Erkrankungen

categories Frauen, Männer, Rheuma, Rund ums Kind, Schmerzen, Wichtige Links    

Sie sind die Waisen der Medizin: Rund vier Millionen Menschen leiden an einer seltenen Erkrankung. Die Rheuma-Liga bietet zum Tag der Seltenen Erkrankungen am 28. Februar 2015 ein Online-Expertenforum für Betroffene mit einer seltenen rheumatischen Erkrankung an. Das Expertenforum läuft bis zum 7. März 2015. Read more

25
Aug

Dolgit – Welt-Rheuma-Tag am 12. Oktober 2014

categories Allgemein, Rheuma    

Laut Schätzungen der deutschen Rheuma-Liga sind ca. 9 Millionen Menschen in Deutschland von einer rheumatischen Erkrankung betroffen. Dass auch junge Menschen erkranken können, ist weitgehend unbekannt. Doch auch etwa 15.000 Kinder unter 16 Jahren leiden darunter. Rheuma ist also keinesfalls eine Alterskrankheit. Es kann jeden treffen – unabhängig von Alter und Geschlecht. Read more

8
Aug

41. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) mit der 27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädische Rheumatologie und der 23. Jahrestagung der Gesellschaft für Kinder- und Jugendrheumatologie:18. bis 21. September 2013, Congress Center Rosengarten, Mannheim

categories Allgemein, Frauen, Rheuma, Rund ums Kind, Schwangerschaft, Veranstaltungen    

Mannheim/Heidelberg – Immer noch bekommen mehr als die Hälfte der Frauen mit entzündlich rheumatischen Erkrankungen weniger Kinder als ursprünglich geplant. Denn eine Schwangerschaft kann bei ihnen problematischer verlaufen als bei gesunden Frauen. So erleiden Patientinnen mit Gelenkrheuma – rheumatoide Arthritis (RA) – fast doppelt so häufig eine Frühgeburt oder bringen ein Kind mit niedrigem Geburtsgewicht zur Welt. Gleichzeitig hat sich die Zahl der Lebendgeburten dank neuer Erkenntnisse in den letzten Jahren deutlich verbessert. Wie sich Rheumapatientinnen ihren Kinderwunsch möglichst komplikationsfrei erfüllen, ist Thema einer Pressekonferenz am 19. September 2013 auf dem 41. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh). Dieser findet vom 18. bis 21. September 2013 in Mannheim statt Read more

Next Page →