13
Aug

Schlagkräftigere Immuntherapien gegen Krebs

categories Allgemein, Blut, Darm, Endokrinologie, Forschung, Frauen, Gefäße, Gelenke, Haut, Krebs, Leber, Leukämie, Lunge, Magen-Darm, Männer, Prostata, Tumore, Urologie    

Schlagkräftige Immuntherapien zu entwickeln und neue Biomarker für die Wirksamkeit von Krebsbehandlungen zu identifizieren, ist das Ziel des neuen Helmholtz-Instituts „HI-TRON Mainz“. In dem Institut kooperiert das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) mit dem Forschungsinstitut für Translationale Onkologie (TRON gGmbH) an der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Die Verträge für das Kooperationsprojekt wurden nun unterzeichnet.

Read more

18
Dez

Keine Ahnung von Gesundheit?

categories Allgemein, Urologie, Veranstaltungen, Wirtschaftliches zu Pharmaunternehmen    


Rund zwei Drittel der 18-24-jährigen in Deutschland verfügen über eine unzureichende Gesundheitskompetenz. Zu diesem Ergebnis kommt der STADA Gesundheitsreport 2017 mit dem Thema „Nachhilfe nötig: Muss Gesundheit Schule machen?“, der kürzlich in Hamburg vorgestellt wurde.

Read more

28
Jun

Blasenschwäche: Das Ende eines Tabuthemas

categories Forschung, Frauen, Gefäße, Gesundheit und Reisen, Hyperaktive Blase, Inkontinenz, Männer, Rund ums Kind, Urologie    

interstim positionierung am beckenknochen

Blasenschwäche – ein peinliches Thema für Betroffene, ein unbekanntes in der Gesellschaft. Blaseninkontinenz heißt die Krankheit in der Fachsprache, das bedeutet: Wer betroffen ist, hat andauernd das Gefühl, auf die Toilette zu müssen – und schafft es in vielen Fällen nicht mehr rechtzeitig. Gesprochen wird darüber kaum, die Inkontinenz gilt beinahe als Tabuthema.

Read more

1
Jun

Krebs: Schmerzen nicht einfach hinnehmen

categories Darm, Frauen, Gefäße, Haut, Krebs, Leber, Leukämie, Lunge, Magen-Darm, Männer, Mund-Kiefer-Gesicht, Nieren, Prostata, Schmerzen, Tumore, Urologie    

Der bundesweite „Aktionstag gegen den Schmerz“ thematisiert am 06. Juni 2017 die Versorgungssituation von Menschen mit Schmerzen. Auch viele Krebspatienten sind betroffen. Ursache ihrer Beschwerden sind nicht nur die eigentlichen Tumorschmerzen. Auch die Behandlung trägt ihren Teil bei. Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums gibt Tipps für den Umgang mit Schmerzen aller Art.
  Read more

1
Jun

Hodenkrebs – frühes Erkrankungsalter, gute Heilungschancen

categories Krebs, Männer, Prostata, Rauchen, Sexualität, Tumore, Urologie    

Hodenkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankung bei jungen Männern. Doch auch hier gilt: Früh erkannt sind die Heilungschancen gut. Worauf Männer selbst achten sollten, wie Hodenkrebs festgestellt und behandelt wird und welche Besonderheiten es gibt, erläutert das ONKO-Internetportal im Monatsthema Juni.

Read more

15
Sep

Harninkontinenz, Prostatakrebs und Prävention: Urologen informieren auf Patientenforum im Congress Center Leipzig

categories Allgemein, Darm, Endokrinologie, Forschung, Frauen, Inkontinenz, Krebs, Leukämie, Magen-Darm, Prävention, Prostata, Schmerzen, Sexualität, Tumore, Urologie, Veranstaltungen    

Aktuelle medizinische Informationen verständlich erklärt von Experten der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU): Herzlich lädt DGU-Kongresspräsident Prof. Dr. Kurt Miller die Leipziger zu einem Patientenforum ein, das die Fachgesellschaft im Rahmen ihrer Jahrestagung im Congress Center Leipzig (CCL) am Samstag, den 1. Oktober 2016, 10.30 bis 12.00 Uhr veranstaltet. Auf dem Programm stehen das Volksleiden Harninkontinenz, das Prostatakarzinom sowie die Prävention urologischer Erkrankungen. Die Veranstaltung in Saal 5 des CCL ist kostenfrei und kann ohne Anmeldung besucht werden.

Read more

2
Aug

Fortgeschrittener Prostatakrebs: Symptome rechtzeitig erkennen – Aufklärungskampagne gestartet

categories Forschung, Krebs, Männer, Prostata, Tumore, Urologie    
Carlo_Thraenhardt Botschafter der Aufklärungkampagne Männer.Reden.Jetzt.

Carlo_Thraenhardt Botschafter der Aufklärungkampagne Männer.Reden.Jetzt.

Männer mit fortgeschrittenem Prostatakarzinom reden zu spät über Symptome / Zu langes Schweigen der Männer kann zur Verschlechterung der Prognose beitragen / Bayer startet die Aufklärungskampagne ‚Männer.Reden.Jetzt.‘ / Interaktive Webseite maenneredenjetzt.de zur Unterstützung der betroffenen Männer / Prominenter Botschafter der Kampagne ist der ehemalige Hochspringer Carlo Thränhardt
Read more

27
Jun

Neues vom ASCO: Roche stellt Ergebnisse des amerikanischen Krebskongress vor

categories Bauchspeicheldrüse, Darm, Forschung, Frauen, Haut, Immunsystem, Kardiologie, Koronarsystem, Krebs, Leber, Leukämie, Lunge, Magen-Darm, Männer, Nieren, Prostata, Rund ums Kind, Tumore, Urologie    


Jedes Jahr treffen sich amerikanische und internationale Experten der „American Society of Clinical Oncology“ zum Thema Krebs. Im Fokus standen natürlich neue Erkenntisse und verbesserte  Behandlungsmöglichkeiten.
Read more

14
Mrz

S3-Leitlinie Harnblasenkrebs vor Fertigstellung Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. erweitert Leitlinien-Angebot

categories Frauen, Krebs, Männer, Tumore, Urologie    

S3-Leitlinien sind evidenz- und konsensbasiert und von höchster Qualität: Mit der „S3-Leitlinie Harnblasenkarzinom; Früherkennung, Diagnose und Therapie der verschiedenen Stadien“ bringt die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU), nach den S3-Leitlinien zum Prostatakarzinom und zum Nierenzellkarzinom, nun die dritte Leitlinie höchster Klassifikation an den Start. „Wir haben mit der Analyse von über 17.000 wissenschaftlichen Arbeiten und der Erstellung von über 320 Evidenztabellen eine hohe qualitative Messlatte für zukünftige europäische und internationale Leitlinien vorgegeben“, kommentiert die Leitlinien-Koordinatorin Prof. Dr. Margitta Retz.  Read more

23
Jul

Prostatakrebs-Früherkennung ohne PSA-Test? Experten aus der ganzen Welt diskutieren beim „Summit“ in Hamburg

categories Krebs, Männer, Prostata, Tumore, Urologie    

Das PSA-Screening zur Früherkennung von Prostatakrebs ist umstritten. Es kann Leben retten aber auch Fehlalarm auslösen. Die Nutzen-Risiko-Bewertung ist noch nicht endgültig abgeschlossen. Doch welches Szenario bietet sich, wenn auf den PSA-Test völlig verzichtet würde? In den USA gibt es Hochrechnungen, nach denen sich die Sterblichkeitsrate bei einer Abschaffung dieses Tests innerhalb von zehn Jahren verdreifachen würde. Die international bekanntesten Prostatakrebs-Experten wollen in Hamburg beim „Prostate Cancer Summit“ dieses Szenario ebenso offen wie kritisch diskutieren. Read more

Next Page →

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen