22
Jun

Zöliakie durch Viren

categories Darm, Diabetes, Ernährung, Forschung, Frauen, Magen-Darm, Männer, Rund ums Kind    

Am Ausbruch der Autoimmunerkrankung Zöliakie könnten nicht nur genetische Faktoren, sondern auch bestimmte Virusinfektionen beteiligt sein. Das zeigen Ergebnisse eines Projekts des Wissenschaftsfonds FWF, in dem dieser Zusammenhang erstmals systematisch erforscht wurde und in dem eine Impfung als mögliche Zukunftslösung angedacht wird.
moreWeiterlesen…

17
Jun

QIAGEN führt QIAsure-Methylierungstest zur Bestimmung des Erkrankungsrisikos für Gebärmutterhalskrebs ein

categories Forschung, Frauen, Krebs, Prävention, Tumore    

QIAGEN N.V. (NASDAQ: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute die Markteinführung des QIAsure-Methylierungstests bekannt, einem neuartigen CE-IVD-zertifizierten molekulardiagnostischen Test zur Bestimmung des Risikos von Patientinnen, an Gebärmutterhalskrebs zu erkranken.
moreWeiterlesen…

6
Jun

Fachverbände und Experten: Eine neue Drogenpolitik ist überfällig

categories Aids, Alkoholmissbrauch, Drogen, Medikamentenmissbrauch, Suchterkrankungen, Tabakmissbrauch    

Ein Kurswechsel in der Drogenpolitik könnte Leben retten, Abhängigkeit verhindern und Schluss machen mit drastischer Ressourcenverschwendung in Justiz- und Polizeiarbeit. Darauf haben heute als Herausgeber des 3. Alternativen Drogen- und Suchtberichts der akzept Bundesverband, die Deutsche AIDS-Hilfe und der JES  Bundesverband sowie weitere Experten hingewiesen – kurz vor Erscheinen des Drogen- und Suchtberichtes der Bundesregierung am 9.6.
moreWeiterlesen…

6
Jun

Ein Tumor im Sitz der Seele

categories Forschung, Frauen, Gefäße, Krebs, Männer, Rund ums Kind, Schmerzen, Tumore    
BU: DKFZ-Radiologen beurteilen einen Hirntumor. Tobias Schwerdt, DKFZ

BU: DKFZ-Radiologen beurteilen einen Hirntumor. Tobias Schwerdt, DKFZ

Interview zum Welthirntumortag mit Professor Wolfgang Wick, Leiter der Klinischen Kooperationseinheit Neuroonkologie des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) und Geschäftsführender Direktor der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg.
Herr Professor Wick, viele Menschen empfinden Hirntumoren als besonders unheimlich. Woran liegt das?  
moreWeiterlesen…

6
Jun

Da ist der Wurm drin! Bizarrer Fall einer Augenhöhlenschwellung

categories Augen, Gesundheit und Reisen, Mund-Kiefer-Gesicht    

Gesichtsschwellungen im Bereich der Augenhöhlen kommen häufiger vor und können viele Ursachen haben. Ein ganz besonderer Fall beschäftigte die Fachärzte der Universitätsklinik für MKG-Chirurgie der Kliniken Essen- Mitte. Dort stellte sich ein 57-jähriger Patient als Notfall mit einer zwar schmerzlosen,  aber starken und zunehmenden Schwellung beider Augenhöhlen vor. Die Ursache war zunächst völlig unklar, die Ärzte standen vor einen Rätsel. Erst nach weiteren Untersuchungen und Gesprächen mit dem Patienten war der Übeltäter entlarvt: Eine Fliegenmade!  moreWeiterlesen…

25
Mai

Mein Beckenbodenbuch: Mehr Kraft, erfüllte Sexualität, beweglicher Rücken

categories Bewegungsapparat, Bücher, Frauen, Geburt    

Der Beckenboden ist das Kraftzentrum für Körper und Seele – verborgen, aberäußerst weitreichend in seinen Auswirkungen. Deshalb tut ein Beckenboden-Training jeder Frau gut:

Der Körper wird geschmeidiger, die Haltung aufrechter, Bauch- und Rückenschmerzen verschwinden, eine Reizblase oder Blasenschwäche verbessern sich und das Lustempfinden wird verstärkt…

Überzeugen Sie diese Vorteile? Dann legen Sie doch gleich mit dem bewährten Erfolgstraining der erfahrenen Physiotherapeutin Franziska Liesner los.

moreWeiterlesen…

18
Mai

Deutlich mehr Lysetherapien in Kliniken mit Schlaganfall-Spezialstation

categories Blut, Frauen, Gefäße, Hypertonie, Neurologie, Schlaganfall    

Fast jeder fünfte Schlaganfallpatient wird derzeit noch nicht auf einer Stroke Unit behandelt

moreWeiterlesen…

18
Mai

Ab Frühsommer Zika-Virus in Europa denkbar, insgesamt jedoch geringes bis mäßiges Risiko

categories Allgemein, Gesundheit und Reisen, Immunsystem, Rund ums Kind, Viren, Zika-Virus    

Ab Frühsommer besteht laut einer heute veröffentlichten neuen Risikoabschätzung des WHO-Regionalbüros für Europa ein geringes bis mäßiges Risiko für einen Zika-Ausbruch in der Europäischen Region. Das Risiko ist dort am größten, wo Aedes-Mücken natürlich vorkommen.
  moreWeiterlesen…

18
Mai

Medigene beauftragt EUFETS mit Zellproduktionsprozess für erste eigene TCR-Studien

categories Krebs, Tumore, Zellen    

Die Medigene AG (MDG1, Frankfurt, Prime Standard), ein Immunonkologie-Unternehmen mit klinischen Entwicklungsprojekten fokussiert auf die Entwicklung T-Zell-gerichteter Therapieplattformen zur Bekämpfung von Krebs, hat mit der EUFETS GmbH, einer Tochtergesellschaft der BioNTech AG, eine Vereinbarung zur Produktion von T-Zell-Rezeptor (TCR)-modifizierten T-Zellen abgeschlossen. EUFETS wird mit Medigene die Zellproduktion zur Versorgung der geplanten eigenen Phase I/II TCR-Studien aufsetzen.
moreWeiterlesen…

9
Mai

Tag gegen den Schlaganfall am 10. Mai: Medienkampagnen wirken

categories Gefäße, Hypertonie, Neurologie, Schlaganfall    

Morgen – am 10. Mai – ist der bundesweite Tag gegen den Schlaganfall, ausgerufen durch die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe. Warum solche Aktionstage wichtig sind, zeigt eine aktuelle Studie aus Norwegen. moreWeiterlesen…

Nächste Seite »