22
Apr

Die Idiopathische Lungenfibrose – frühzeitig erkennen, wirksam behandeln

categories Lunge    

Die Idiopathische Lungenfibrose (IPF) ist durch eine fortschreitende Vernarbung (Fibrose) des Lungengewebes gekennzeichnet. Dadurch wird die Atemfähigkeit während des Krankheitsverlaufes zunehmend behindert. Bei der  entzündlichen Komponente der IPF tritt die Erkrankung in bestimmten Stadien schubweise auf. Die Fibrosierung der Lunge erfolgt kontinuierlich mit einem progredienten und irreversiblen Verlauf ². moreWeiterlesen…

14
Apr

Schritt für Schritt Diabetes verändern: Novo Nordisk wird Premium-Partner beim Diabetes Programm Deutschland

categories Allgemein, Blut, Diabetes    

Laufgruppe des Diabetes Programm Deutschland. © Diabetes Programm Deutschland

Sport als Therapie, um die Blutzuckerwerte zu verbessern – wichtig sind konkrete Angebote für Menschen mit Diabetes. Denn feste Trainingstermine und nette Sportkameraden können helfen, auch in motivationsschwachen Momenten dabei zu bleiben. Daher engagiert sich Novo Nordisk als Premium-Partner des Diabetes Programm Deutschland, dem größten deutschen Diabetes-Laufprogramm, um vor allem Menschen mit Typ 2 Diabetes nachhaltig für sportliche Aktivität zu begeistern und das aktive Selbstmanagement zu fördern. moreWeiterlesen…

9
Apr

Haltungsschäden an Jugendlichen und Kindern gravierend gestiegen

categories Allgemein, Bewegungsapparat, Prävention, Rund ums Kind    

Marianowicz Medizin-Zentrum München. Foto: Andrea Stein

Zwischen 2009 und 2010 hat das Team um Dr. Marianowicz insgesamt 346 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 8 und 18 Jahren untersucht. Davon wiesen immerhin schon 61 % Haltungsschwächen auf und 50 Prozent davon klagten über Rückenschmerzen. moreWeiterlesen…

27
Mrz

Zöliakie: Wenn Getreide zum Gift für die Gesundheit wird

categories Allergie, Allgemein, Ernährung, Frauen, Immunsystem, Magen-Darm, Männer, Rund ums Kind    

Etwa 800.000 Deutsche leiden aktuellen Schätzungen zufolge an der tückischen Autoimmunerkrankung, die durch unspezifische Verdauungsbeschwerden oft lange unerkannt bleibt. Experten sind alarmiert, denn Zöliakie hat in den letzten 50 Jahren deutlich zugenommen. moreWeiterlesen…

25
Mrz

Altenpflege 2014: Versorgungssituation noch immer kritisch

categories Allgemein    

Gesundheitsportal kliniken.de zieht zur fünften Messeteilnahme auf der Altenpflege 2014 Bilanz: Händeringende Suche nach Altenpflegern in deutschen Bundesländern bisher nur teilweise erfolgreich. moreWeiterlesen…

25
Mrz

Mundgeruch, nein danke – CB12 hilft dagegen

categories Allgemein, Ernährung    

Stellen Sie sich vor, Sie haben ein Date und wollen beim Ersten Kennenlernen einen guten Eindruck hinterlassen. Dieser Eindruck hängt nicht allein vom Verhalten und von der Kleidung ab, sondern genauso vom Hygiene Verhalten. moreWeiterlesen…

24
Mrz

Amplifon ist Testsieger der Servicestudie „Hörgeräteakustiker 2014“

categories Allgemein, Hören    


Aus der aktuellen Servicestudie „Hörgeräteakustiker 2014“ des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) geht die Amplifon Deutschland GmbH als Testsieger hervor. Der weltweit führende Hörgeräteakustiker zeichnet sich im Test vor allem durch die sehr gute Beratungskompetenz der Fachgeschäftsmitarbeiter und kundenfreundliche Zusatzservices wie Hörtrainings oder kostenlose Hausbesuche aus. Auch das Angebot in den Amplifon Fachgeschäften schneidet im Vergleich zu den zwölf weiteren getesteten Unternehmen am besten ab. In den Fachgeschäften von Amplifon können sich Kunden eine große Auswahl an verfügbaren Hörlösungen ansehen und sich durch die hundertprozentige Preisauszeichnung der Geräte außerdem einen ersten Überblick über die Kosten verschaffen. Damit gehört Amplifon in der Hörgeräte- Branche zu den Vorreitern in Sachen Preistransparenz.
moreWeiterlesen…

19
Mrz

Medigene schließt Lizenzvereinbarung für RhuDex® mit Dr. Falk Pharma für Hepatologie und Gastroenterologie

categories Leber    

Das Biotechnologie-Unternehmen Medigene AG (MDG1, Frankfurt, Prime Standard) hat mit dem Unternehmen Dr. Falk Pharma GmbH (Falk Pharma) eine exklusive globale Lizenzvereinbarung  für die Entwicklung und Vermarktung des Medikamentenkandidaten RhuDex® in den Indikationsbereichen Hepatologie und Gastroenterologie abgeschlossen. In diesen Bereichen wird Falk Pharma die Verantwortung und sämtliche Kosten für die künftige Entwicklung und Vermarktung von RhuDex® übernehmen. Medigene erhält von Falk Pharma eine Einmalzahlung und künftige Meilensteinzahlungen sowie Umsatzbeteiligungen für RhuDex® im zweistelligen Prozentbereich. Falk Pharma fokussiert zunächst auf die Entwicklung von RhuDex® in der Indikation Primäre biliäre Zirrhose (PBC). Die Entwicklungs- und Vermarktungsrechte für RhuDex® in den Indikationen rheumatoide Arthritis, Psoriasis sowie in weiteren Autoimmunerkrankungen bleiben bei Medigene. moreWeiterlesen…

19
Mrz

Wenn junge Erwachsene einen Schlaganfall erleiden, könnte es die Moyamoya-Krankheit sein

categories Neurologie    

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie verleiht den Robert Wartenberg-Preis an Priv.-Doz. Dr. med. Markus Krämer aus Essen

Moyamoya ist Japanisch und heißt so viel wie „Wölkchen“. Bei jungen Menschen, die von der Moyamoya-Erkrankung betroffen sind, zeigt sich in der Angiografie ein Geflecht kleiner, neugebildeter Blutgefäße des Gehirns, das wie eine Rauchwolke aussieht.  Es entsteht, weil die großen hirnversorgenden Arterien blockiert sind. Im Gegensatz zum ostasiatischen Raum ist die Moyamoya-Erkrankung hierzulande eine der sehr seltenen Ursachen für den Schlaganfall bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Priv.-Doz. Dr. med. Markus Krämer, leitender Oberarzt der Klinik für Neurologie am Alfried Krupp Krankenhaus in Essen, ist einer der wenigen, der sich mit dieser kaum bekannten und häufig unerkannten Erkrankung auskennt. Der erste Patienten-Ratgeber zur Moyamoya-Angiopathie, herausgegeben von Dr. Krämer, soll in Kürze die Informationslücke bei Betroffenen, aber auch Ärzten, Pflegern und Therapeuten schließen. Für seine wissenschaftlichen und klinischen Arbeiten zum juvenilen Schlaganfall, insbesondere zur Moyamoya-Angiopathie und zur zerebralen Vaskulitis, erhielt Priv.-Doz. Dr. Krämer von der Kommission Leitender Krankenhausneurologen der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) den mit 5000 Euro dotierten Robert Wartenberg-Preis 2014. moreWeiterlesen…

19
Mrz

Süße Versuchung: E-Shishas erobern den Schulhof

categories Allgemein, Asthma, COPD, Krebs, Rund ums Kind, Tumore    

Sie locken mit attraktiven Aromen wie Kirsche, Schokolade, Piña Colada oder Bubble Gum – E-Shishas und E-Zigaretten entwickeln sich gerade zum Modeprodukt von Kindern und Jugendlichen. Lehrer stehen den Produkten, die Schüler teilweise sogar während des Schulunterrichts verwenden, oftmals ratlos gegenüber. Als Hilfestellung für den Umgang mit diesem Problem gibt das Deutsche Krebsforschungszentrum für Schulleitung und Lehrer die Publikation „Informationen für Schulen: E-Zigaretten und E-Shishas“ heraus. moreWeiterlesen…

Nächste Seite »