12
Dez

Grippeerkrankung auch bei Kindern ernst nehmen

categories Erkältung, Grippe, Rund ums Kind    

Eine „echte“ Grippe oder Influenza (nicht gleichzusetzen mit der im Volksmund so benannten „Grippe“, mit der ein meist harmloser grippaler Infekt gemeint ist) ist auch bei Kindern eine schwere Erkrankung. Betroffene Kinder sollten deshalb vom Kinder‐ und Jugendarzt betreut werden. Kleine Kinder und Kinder mit chronischen Erkrankungen haben neben älteren Menschen dazu ein deutlich erhöhtes Risiko für Komplikationen, wie z.B. das Hinzutreten, „Überimpfen“, mit einer bakteriellen Infektion. „Für Kinder mit einer chronischen Erkrankung ist die Impfung gegen das Influenza‐Virus deshalb besonders wichtig und wird von der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch Institut in Berlin empfohlen“, betont Dr. Fegeler, Kinder‐ und Jugendarzt sowie Bundespressesprecher des Berufsverbandes der Kinder‐ und Jugendärzte (BVKJ).

Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen