16
Aug

Diabetes-Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ kommt nach Saarbrücken

categories Adipositas, Allgemein, Bewegungsapparat, Blut, Diabetes, diabetisch, Diabetische Neuropathie, Ernährung, Ernährung/Nahrungsergänzung, Frauen, Gefäße, Gelenke, Gesundheit und Reisen, Hypertonie, Hypoglykämien, Kardiologie, Koronarsystem, Männer, Prävention   16. August 2018    

„Kennen Sie Ihr persönliches Diabetes-Risiko?“ Besucher der EUROPA-Galerie haben am 16. und 17. August 2018, jeweils von 9:30 bis 20:00 Uhr die Möglichkeit, eine Antwort auf diese Frage zu bekommen. An diesen Tagen ist die Diabetes-Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ zu Gast in Saarbrücken. Die von Sanofi ins Leben gerufene Initiative befindet sich im 14. Jahr und wird von über 20. Partnern unterstützt. Alle Besucher haben die Möglichkeit, am Diabetes- Risikocheck teilzunehmen und sich über die Früherkennung, Vorbeugung sowie bestmögliche Versorgung von Menschen mit Diabetes zu informieren.

Machen Sie den Risikocheck
An dem Diabetes-Risikocheck haben bereits mehr als 35.000 Menschen teilgenommen. Dazu werden einfache Fragen zu Alter und Lebensgewohnheiten gestellt sowie Blutdruck, Blutzucker und Taillenumfang gemessen. Menschen mit Diabetes können den Langzeitblutzuckerwert (HbA1c) sowie ihre Cholesterin-Werte messen lassen. Ist das „schlechte“ LDL-Cholesterin zu hoch, kann es zu Herz- Kreislauf-Komplikationen kommen. Der Langzeitblutzuckerwert ist Namensgeber der Aktion und sollte bei Menschen mit Diabetes im Zielkorridor zwischen 6,5 und 7,5 Prozent liegen, um das Risiko für Spätfolgen zu senken.

Diabetes ins Bild gesetzt

Wichtige Aspekte zum Thema Diabetes wird TV-Moderator Markus Appelmann am Donnerstag ab 12:00 Uhr mit Diabetesexperten beleuchten. Ein Live-Zeichner wird diese in ein Bild setzen. Ziel ist es, durch Informationen das Verständnis für die Erkrankung in der Öffentlichkeit zu fördern.

Am 16. und 17. August 2018 lädt die Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ zum Diabetes-Risikocheck in die EUROPA-Galerie in Saarbrücken ein.
Bildquel
le: Sanofi
Bild Stand Saarbrücken
Diabetes-Aktion trifft auf Tischtennis – „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ und die „Mecklenburger Stiere“ setzen ein Zeichen für Bewegung

Getreu dem Motto „Zu neuen Ufern lockt ein neuer Tag“, stellte sich die Aktionsmannschaft von „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ in diesem Jahr einer neuen sportlichen Herausforderung: dem Tischtennis. Gemeinsam mit dem Schweriner Tischtennisverein „Mecklenburger Stiere“ setzte die von Sanofi initiierte Diabetesaktion in diesem Jahr wieder ein Zeichen für mehr Bewegung. Fazit des Freundschaftsspiels: Viel Bewegung, viel Spaß und viele spannende Ballwechsel mit einem verdienten Sieger: den Mecklenburger Stieren! Weiterlesen…

„Das Engagement der Diabetesaktion ist von großer Bedeutung und muss weitergehen!“

Gelungener Jahresauftakt von „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“ in Schwerin

Bild vom Live-Zeichnen in Schwerin

Mehr als 20 Diabetes-Experten, 21 Stunden Beratung, 800 ausgefüllte Diabetes-Risikocheckbögen mit Cholesterin- und HbA1c-Wertmessungen für Menschen mit Diabetes sowie eine #G7PLUSteilt-Wand voller Gedanken und Tipps zum Thema Diabetes – all das ist das Ergebnis der Jahresauftaktaktion von „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7 PLUS“. Die von Sanofi initiierte Diabetesaktion war am 19. und 20. April 2018 zu Gast im Schlosspark-Center Schwerin und startete dabei in ihr nunmehr 14. Jahr. Bildlich festgehalten wurden die Inhalte der Vorträge und Interviews zum Thema Diabetes von einer Live-Zeichnerin. Erstmalig konnten Besucher der Diabetesaktion dank Virtual Reality Brillen erleben, wie die Stoffwechselerkrankung im Körper wirkt.
Fotos und Quelle: Gesünder unter 7 Plus (Sanofi)

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag wurde deaktiviert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen