11
Aug

„Ein geschädigtes X-Chromosom sucht man sich nicht aus.“ Wenn Mütter ihren Söhnen unwissentlich Krankheiten vererben

categories Blut, Blutgerinnungsstörung, Hämophilie    

Foto/Grafik: pixabay

Die Beziehung einer Mutter zu ihren Kindern ist die innigste überhaupt. Eine Mutter möchte ihre Kinder beschützen, ihnen Liebe und Fürsorge schenken. Was aber, wenn sie ihnen unwissentlich auch eine unheilbare Krankheit übergibt? Wir stellen vier Erberkrankungen vor, die von nicht erkrankten Müttern an ihre Kinder weitergegeben werden. Häufig erfahren sie erst bei deren Geburt, dass sie selbst Trägerinnen der Krankheit sind. Wie gehen sie damit um und was bedeutet das für die sensible Mutter-Kind-Beziehung? Read more

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und dem Einsatz von Google Analytics zu. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen